dégustation culinaire

Brot – Käse – Wein, eine Trilogie des Genusses

kaese_weinDie Geschmackswelt von Brot, Käse und Wein ist voller Überraschungen. Entdecken Sie deren Reichtum und Vielfalt, zum Beispiel in der Kombination von St. Gallerbrot, Emmentaler Käse und Humagne Rouge aus dem Wallis. Jedes Produkt bringt den ihm eigenen herkunfts- und produktionsbezogenen Geschmack in die Kombination ein, ergänzt und kontrastiert, beruhigt und verstärkt, kurz: bereichert die anderen.

An diesem Abend degustieren Sie sich quer durch die Wein-, Käse- & Brotwelt, hier ein paar Wein-Beispiele die wir mit Käse und Brot kombinieren:

  • Champagner
  • Süss- / Dessertwein
  • Weisswein
  • Rotwein
  • Portwein
    zu
  • Frischkäse
  • Weichkäse (Camembert / Brie)
  • Blauschimmelkäse (Roquefort / Stilton)
  • Halbhartkäse (Appenzeller, Bergkäse, Emmentaler)
  • Hartkäse (Parmesan, Greyerzer)

Preis:

75.00 euro / person
incl. Speisen & Käse

Ablauf:

18:45 Aromaparcour
19:15 Kursbeginn
21:30 ca. Kursende

Mindesteilnehmerzahl:

5 Personen

Auf Anfrage richten wir diesen Anlass gerne auch für Ihre eigene Gruppe aus!

arn_webfoto86.jpgDie gekonnte Kombination von Wein und Speisen gehört zu den meistdiskutierten Themen beim Wein, doch ausser den gängigen Regeln, kennt kaum jemand Details zu diesem wirklich wichtigen Bereich. Wir haben uns entschlossen, das Thema von einer speziellen Seite her aufzurollen. Denn hier sind nicht Theorie oder starre Regeln gefragt sondern Erleben am eigenen Gaumen: Deshalb haben wir für Sie einen Sensorik-Workshop der besonderen Art organisiert. Gemeinsam mit Arthur Nägele FAFW, Mitglied der Academy of Food & Wine, erarbeiten wir uns die Grundlagen für künftige eigene Wein&Speisen Kombinationen.

Es gibt viele Gründe warum ein Wein zu einem Essen passt oder nicht. Wenn Sie sich an einige grundsätzliche Prinzipien bei der Weinauswahl halten, kann eigentlich nicht viel passieren. Sie werden die Basis-Elemente des Geschmacks in Speisen und Wein analysieren. Das Prinzip lautet, eine Balance dieser Elemente zu finden sodass weder die Speise noch der Wein im Vordergrund steht.

Preis:

75.00 euro / person
incl. Speisen, Wein & Dokumentation

Ablauf:

18:45 Aromaparcour
19:15 Kursbeginn
21:30 ca. Kursende

Mindesteilnehmerzahl:

5 Personen

Auf Anfrage richten wir diesen Anlass gerne auch für Ihre eigene Gruppe aus!

Was ist eine „dégustation culinaire“, werden Sie sich fragen! Ein zusammengesetzter Begriff der den Ablauf des Abends am Besten bescheibt.

P1110514.JPGDegustation:

Eine Verkostung oder Degustation ist eine kleine Expertenrunde zur geschmacklichen Beurteilung von Lebensmitteln. Im Speziellen wird der Begriff meist für Weinproben verwendet. Daneben gibt es jedoch auch Geschmacksprüfungen anderer Produkte. Der Begriff bezieht sich auf professionelle Verkostungen, die der Begutachtung von Produkten dienen.

Kulinarisch:

(im 18. Jahrhundert aus dem gleichbedeutenden, lateinischen culinarius entlehnt, zu culina, „Küche“) bedeutet „auf die (feine) Küche, die Kochkunst bezogen“. Leicht abwertend wird kulinarisch auch als „allein dem Genuss dienend“ verwendet.

Ablauf eines Abends:

  • 18:00 Eintreffen & Aromaparcour
  • 18:30 Produktgrundlagen (Themenbezogen zum jeweiligen Abend)
    Einführung in die Produkt-Degustation
    Vorstellung aller sensorischen Kombinationspartner
  • 19:45 Pause
  • 20:00 Degustation & Kombination
  • 21:00 Abschlussdiskussion

Dégustation culinaire ist zu vielen verschiedenen Themen verfügbar, ich werde laufend neue Themen hinzufügen. Der Preis variiert je nach Thema.