Best of Bio 2009: Spirits

DSC_0819.JPGNach einer langen Vorbereitungszeit ging am 15. September 2009 die Verkostung für den Best of Bio: Spirituosen über die Bühne. Rund 250 Proben aus halb Europa wurden nach Frasdorf zum Treffpunkt Wein verschickt, wo die Degustation stattfand. 3 Gruppen zu je 3 Verkoster verkosteten die Proben, die Ergebnisse werden am 7. November auf der Best of Bio Gala vorgestellt.

Hier die offizielle Meldung von den Bio-Hotels dazu:

2009 ist für das „Best of BIOProjekt“ ein besonderes Jahr. Erstmals finden in diesem Jahr 2 Prämierungen statt.

Im Frühjahr der Best of BIO Wine 2009 – Award, den die BIO-Hotels auch heuer wieder gemeinsam mit Delinat durchführten und am 7. November 2009 der Best of BIO spirits 2009 – Award. Dieser sollte eine besondere Prämierung werden, deshalb wurde die Spirituosenakademie mit der Durchführung der Prämierung beauftragt. Unseren Kunden und Gästen wollen wir die Siegerbrände kredenzen. Das heißt, dass wir aus den besten Bränden jeder Kategorie ein Paket zusammenstellen werden, das den BIO-Hotels zu günstigen Konditionen und gemeinsam mit einem Schulungs- und Beratungspaket angeboten wird.

Die Verkostung
11 Juroren haben sich einen ganzen Tag lang durch fast 260 Spirituosenproben gekostet. Die BIO-Hotels wollten mit dem 7. Genuss-Award die besten Destillate finden. Verkostungsleiter Arthur Nägele (Spirituosenakademie) zeigte sich vor allem bei den Basisspirituosen (Gin, Vodka, Whisky, …) über die Qualität einiger Produkte erstaunt, auch wurden besondere Edelbrände und Liköre erstmals verkostet. Die Bioproduzenten sollten so in die Bars und Restaurants der BIO-Hotels kommen und die Gäste erfreuen.

Die besten Ergebnisse werden bei Prämierung und Gala im vielfach ausgezeichneten Bio-Seehotel Zeulenroda in Thüringen vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.